Informatik

Gegenstand - "Digitale Grundbildung" in der 1. & 2. Klasse

Seit Beginn dieses Schuljahres ist das Fach "Digitale Grundbildung" (DG) ein fixer Bestandteil unseres Fächerkanons. In der 1. Klasse werden die Schüler/Innen mit den Grundlagen der Computernutzung (Hard- und Software), vertraut gemacht und ihre Fähigkeiten im 10-Finger-Tastaturschreiben trainiert. Integriert in diese Themenschwerpunkte werden auch erste Schritte mit dem Textverarbeitungsprogramm WORD. Die weiteren Schwerpunkte dieses neuen Unterrichtsgegenstandes sind auf die Anforderungen in Schule, Beruf und Gesellschaft abgestimmt, damit jeder Schüler und jede Schülerin im Zeitalter der Digitalisierung Schritt halten kann. Ein weiterer Schwerpunkt in DG liegt auf dem Umgang mit Sozialen Netzwerken (Social Media) und dem Internet. Es geht darum, die positiven Seiten von Sozialen Netzwerken zu erkennen und nutzen zu können, aber die Schüler/Innen werden auch über die Gefahren und negativen Seiten von sozialen Netzwerken und dem Internet aufgeklärt.

Themenschwerpunkte in der 1. & 2. Klasse:

  • Gesellschaftliche Aspekte von Medienwandel und Digitalisierung
  • Informations-, Daten- und Medienkompetenz
  • Betriebssysteme, Standard-Anwendungen und Mediengestaltung
  • Digitale Kommunikation, Social Media und Sicherheit
  • Technische Problemlösung und Computational Thinking

Mit diesem neuen Unterrichtsgegenstand erlernen die SchülerInnen in den ersten beiden Jahren an der NMS Haus die erforderlichen digitalen Kompetenzen und werden so auf ein Leben in einer zunehmend digitalen Welt vorbereitet.