Schülerberatung

Die Schülerberatung an unserer Schule ist eine Einrichtung, die SchülerInnen und Eltern von der ersten bis zur vierten Klasse kostenlos in Anspruch nehmen können. Eltern und Kinder können auch gemeinsam nach Terminvereinbarung in die Sprechstunde kommen.

 

Aufgaben:

  • Information der SchülerInnen und Eltern über weitere Bildungswege als mögliche Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die Berufswahl
  • Durchführung von Beratungsgesprächen mit SchülerInnen und Eltern. Jederzeit nach Terminvereinbarung möglich!
  • Koordinierung der Berufsorientierung an der Schule
  • Organisation und Durchführung von Infoveranstaltungen    

Schülerberaterin der Schule

Dipl.Päd. Silvia Pichlmayer

 

NEUE MITTELSCHULE HAUS
Schulgasse 150
8967 Haus/Ennstal

Tel.: 03686 2574

Sprechstunde:
nach Vereinbarung!

 

Berufsorientierung

An unserer Schule werden die Inhalte im Bereich der Berufsorientierung in der 3. Klasse in einem eigenen Unterrichtsgegenstand vermittelt. (1 Wochenstunde) 

 

Dabei soll bei den SchülerInnen die Berufs- und Bildungswahl eingeleitet und begleitet werden und zur selbstständigen Berufs- und Bildungswahlentscheidung führen.

Ein wesentlicher Bestandteil der Berufsorientierung sind Realbegegnungen in Form von Berufspraktischen Tagen in der 4. Klasse.

Berufspraktische Tage

In der 4. Klasse haben sämtliche SchülerInnen im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts die Möglichkeit, ein 4-tägiges Schnupperpraktikum zu absolvieren. Dabei können erste praktische Erfahrungen in Form von Realbegegnungen in der beruflichen Arbeitswelt gesammelt werden!

 

Termin im SJ 2018/19: Mo, 1. Oktober bis Do, 4. Oktober 2018